Top 6 Neujahrsvorsätze für Singles und Paare

Pressemitteilung
Wien, 17. Dezember 2018

Zweite Chancen, Unberechenbarkeit und Abschließen

Zehn, Neun, Acht, Sieben – der Countdown bis zum Jahr 2019 läuft. Einige Österreicher haben 2018 einen neuen Partner gefunden oder wollen ihre Beziehung langfristig stärken. Andere starten voller Erwartungen in den Jänner, denn der Traumpartner könnte sich schon beim nächsten Date zeigen. Egal ob man schon glücklich vergeben oder noch auf der Suche ist, wer diese 6 Liebes-Vorsätze der Dating-App Once im Neuen Jahr berücksichtigt, wird von der Liebe schon bald positiv überrascht.

Jetzt aber richtig! – Diese Dinge nehmen sich Singles vor

Zweite Chancen geben

Viele Österreicher machen sich beim ersten Date zu schnell ein Bild vom Gegenüber. Das erste Treffen ist dabei besonders trügerisch, denn oft traut man sich nicht gleich, man selbst zu sein. Man möchte den anderen beeindrucken, setzt sich selbst unter Druck und ist deshalb möglicherweise ruhiger oder wirkt abgehoben. Wenn das erste Date ganz okay war, lieber noch einen zweiten Blick auf die Person werfen. Sonst beendet man womöglich etwas Tolles, bevor es richtig begonnen hat.

Lass die Vergangenheit ruhen

Gerade wenn man neue Personen kennenlernt, sollte man aufpassen, dass man keine alten Erfahrungen und Vorurteile auf die neue Person überträgt. „Fast jeder zweite Österreicher hat schon einmal negative Erfahrungen beim Dating gemacht, doch das sollte keine Grund sein, sich nicht mehr auf die Suche nach dem Traumpartner zu machen. Nicht nur Online Dating Apps wie Once entwickeln sich ständig weiter und gehen gegen Fake-Profile und Ähnliches vor, sondern auch beim nächsten Date kann man tolle neue Dinge erleben.” erklärt Clémentine Lalande, COO der Dating App Once. Er hat einmal keine Zeit? Dann bedeutet das nicht gleich, dass er kein Interesse hat, auch wenn das beim letzten Typen der Fall war. Sie mag keine Computerspiele? Das heißt nicht, dass du dein Hobby aufgeben musst, auch wenn deine letzte Partnerin das verlangt hat. Mache mit neuen Personen auch deine eigenen Erfahrungen.

Am richtigen Ort nach dem Partner suchen

Du hättest gerne einen Partner, der deine Leidenschaft fürs Kochen teilt und nicht dauernd Party macht? Dann solltest du auch an passenden Orten nach der neuen Liebe suchen! Melde dich zu Kochkursen an, frag den süßen Foodblogger nach einem Rezept oder geh zu einem Restaurant-Meetup. Fitnesslover finden im Fitnesscenter eher Gleichgesinnte als in Nachtclubs. Wer sich gerne Abenteurer angeln möchte, probiert am besten etwas Neues – wie ein Samurai-Training oder Paragleiten.

Das können wir besser, Schatz! – Neujahrvorsätze für Paare

Geburts- und Jahrestage merken

Auch wenn die Schwiegermutter - wenig überraschend - immer am gleichen Tag im Jahr zum Feiern einlädt, fällt es vor allem den Herren der Schöpfung schwer, sich die Geburtstage von Freunden und Familienmitgliedern zu merken. Ein Kalender im Wohnzimmer oder Erinnerungen am Handy können helfen, um die wichtigen Ereignisse nicht zu verpassen. So hat man auch Zeit, um statt dem jährlichen „Du-freust-dich-doch-immer-über-einen-Schal“, ein schönes Geschenk zu besorgen.

Ab heuer unberechenbar sein

Wenn man bereits viele Jahre zusammen lebt, stellt sich früher oder später der Alltag ein und man entwickelt eine Routine. Man hat sich sozusagen an den Partner gewöhnt. Damit das gemeinsame Leben für beide spannend bleibt und man sich gegenseitig weiterhin interessant findet, sollte man ab und zu aus dem Rahmen fallen und etwas Verrücktes tun. Wie wäre es mit in Unterwäsche Fußballschauen oder einem spontanen Konzertbesuch?

Let’s talk - Wünsche äußern

Anstatt dem Partner Missmut-Botschaften und überraschende Vorwürfe an den Kopf zu werfen, weil etwas nicht geklappt hat, wie man es wollte, sollten Paare 2019 lieber Klartext sprechen und ihre Wünsche äußern! Oft erwartet man, dass der Partner hellseherische Fähigkeiten besitzt und genau weiß, wie er sich zu verhalten hat. Doch leider ist das eher selten der Fall. Egal ob im Haushalt, bei kleinen Überraschungen, bei Zärtlichkeiten oder bei der Familienplanung – wer rechtzeitig seine Wünsche und Bedenken äußert, legt damit den Grundstein für eine funktionierende Beziehung.

Fotos, Abdruck honorarfrei

Bild 1: Neujahrvorsätze für Singles © Once
Bild 2: Neujahrvorsätze für Paare © Once

Bild 3: Clémentine Lalande, COO Dating-App Once © www.stefanjoham.com

Über Once

Once wurde im Oktober 2015 von Jean Meyer (CEO) und drei weiteren Co-Foundern gelauncht. Europas führende Slow-Dating-App verzeichnet sechs Millionen Nutzer weltweit und belegt sowohl im Apple App Store als auch im Google Play Store in Österreich Platz zwei. Once bringt Online-Dater in Frankreich, Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Italien, Großbritannien und seit September 2016 auch in Österreich zusammen. Seit Februar 2018 bietet Once seinen Nutzern ein wegweisendes Bewertungssystem an: Nutzer können Feedback zu Treffen geben und Chatunterhaltungen sowie die Exaktheit von Fotos mit vorgegebenen Antworten beurteilen. Investoren wie der französische Venture Capital Fund Partech Ventures und andere Business Angels unterstützen die App bisher mit mehr als acht Millionen Euro.

Rückfragehinweis:

Nina Ann Greimel, M.A.

Himmelhoch Text, PR & Event

E: nina.greimel@himmelhoch.at

T: +43 676 303 44 63

Read also

Online-Dating: Bewertungsfunktion schafft nachweislich Vertrauen

Fake Profile im Bundesvergleich

Wisch und Weg: Wie die Deutschen Dating-Apps wirklich nutzen