Wir lassen die Katze aus dem Sack

Wir lassen die Katze aus dem Sack

Im letzten Jahr haben wir euch von ungewollten, lästigen Dick Pics befreit und euch stattdessen mit süßen Katzenbildern den Tag verschönert. Uns ist sehr wichtig, dass sich unsere Nutzer:innen bei uns auf der App und in den Chats sicher fühlen und keine Inhalte erhalten, die sie sich nicht ausdrücklich gewünscht haben.

Allerdings ist Neugier keine Schande und manchmal möchte man einfach wissen, womit man es zu tun hat. Wir bei Once wissen das nur zu gut. Nach langer Tüftelei haben wir nun einen Weg gefunden, nackte Tatsachen sprechen zu lassen. In zwei Wochen ist es soweit und wir lassen die Katze aus dem Sack

Transparenz bei Dick Pics

Dieses Gefühl. Du bist dankbar, dass du dir unerwünschte Dick Pics nicht mehr ansehen musst, und trotzdem bleibt da ein bisschen Neugierde. Uns ging es schon öfters so. Und deswegen schlagen wir mit unserem neuen Update zwei Fliegen mit einer Klappe und sorgen so für mehr Dick Pic Transparenz: Unser neues Update der Kätzchen-Funktion sorgt dafür, dass die Größe der Katzen die Größe des Mannes besten Stücks widerspiegelt. Denn seien wir mal ehrlich: Wer kauft schon gern die Katze im Sack?

Und so funktioniert’s:

Wann immer du ein Dick Pic erhältst und stattdessen ein süßes Kätzchen zu sehen bekommst, kannst du durch dessen Größe automatisch erahnen, welches Format sich dahinter versteckt. Dabei kommen die Kätzchen in drei verschiedenen Größen - von S - XL ist also alles dabei.

Beta-Phase in Deutschland

Um das neue Feature so gut wie möglich zu optimieren, führen wir im ersten Schritt eine offene Beta-Phase mit allen Nutzer:innen in Deutschland durch und rollen das neue Feature-Update in zwei Wochen in Deutschland aus.

Read also

Die Geschichte des Datings

Von der Liebe auf den ersten Blick zur Liebe auf den ersten Click: Vom Rendezvous...

Ein romantisches Dinner

Kochen macht sexy und Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Die perfekten Zutaten für euer...